Kurzer Klempnerbesuch

Freitag, 8 September, 2017 - 00:00

Kurzer Klempnerbesuch

Heute waren die Klempner mal wieder da. Eigentlich dachten wir, dass sie heute den Pufferspeicher* einbauen, aber das geschieht wohl erst nächste Woche. Stattdessen waren es heute Herr F. und sein Fliesenleger, der die Dusche eingebaut hat. Siehe da: 15 min. nach deren Ankunft war die Dusche nach unseren Wünschen umgebaut! Von wegen es geht nicht!! Am witzigsten war eigentlich, dass Herr F. seinen Fliesenleger vor unseren Ohren fragte, warum er gesagt hat, dass es nicht geht. Der Fliesenleger antwortete darauf: "Das hab ich nicht gesagt. Wir dachten damals nur, dass es praktischer ist, wenn man zur tür* reinkommt und dann gleich in die Dusche gehen kann." Tja...blöd gelaufen für Herrn F. Er hat unser Vertrauen verspielt und sein Kollege hat ihm nicht mal versucht aus der Patsche zu helfen. Aber wir sind zumindest froh, dass wir sie jetzt so eingebaut haben, wie wir es wollten.

Als wir heute auf die Klempner warteten konnten wir auch mal das Leeren unseres Dixiklos beobachten.

Heute konnten wir die Streicharbeiten (bis auf das Schlafzimmer, wo die Trockenbauer noch etwas an den Wänden ausbessern müssen) abschließen.

   

Zudem haben wir mit dem Verlegen der Bodenlattung im Spitzboden begonnen. Dafür musste erst eine Unterkonstruktion hergestellt werden, damit sicher gestellt ist, dass die Luft im Spitzboden zirkulieren kann.

Darauf wurden dann unbehandelte, einseitig gehobelte Dielen festgenagelt.

 

Eingestellt von