Richtfest

Freitag, 17 März, 2017 - 00:00

Richtfest

Heute war nun endlich das Richtfest. Nachdem wir zum Mittag das Gerüst noch fertig aufgebaut und die Birke mit bunten Bändern geschmückt haben, hielt der Zimmermann 14 Uhr seinen Richtspruch. Als traditioneller Schnaps diente der erzgebirgische "Vugelbeertroppn" aus der Heimat von Enrico. Der Brauch sieht vor, das der Richtmeister das Glas zu Boden wirft. Bei uns ist es zerbrochen, das bedeutet Glück für die Zukunft des Hauses. Man sollte auch darauf achten, das zumindest der Richtmeister kein Kunststoffbecher bekommt. laugh

Im Anschluss wurde dann mit den Nachbarn auf gute Nachbarschaft angestoßen und eine Hausführung gemacht. 

Traditionell schlägt der Bauherr* ein "Nägelchen" in einen Sparren.

 

 

Eingestellt von