Klempnerprobleme...

Montag, 14 August, 2017 - 00:00

Klempnerprobleme...

Heute sollten die Klempner eigentlich die Dusch- und Badewanne einbauen, damit die Fliesenleger ihre Aufgabe komplettieren können. Nachdem uns der Trockenbauer anrief und fragte, ob die Klempner heute oder morgen kommen, habe ich mich bei der Firma Schirach nochmal erkundigt. Die Frau die ans Telefon ging, hatte erstmal gar keine Ahnung und verwies uns an dem Herr F., der aber ja eigentlich Urlaub hatte. Auf meine Frage, ob er denn aus dem Urlaub wieder da sei, antwortete sie, dass sie das nicht genau weiß, weil er ja eigentlich Renter ist und gar nicht so richtig angestellt (er macht das halt noch so nebenbei, was wir ja aber wussten). Diese eher widersprüchliche Aussage lässt einen ja schon erstmal schlucken. Als ich dann sagte, dass ich ja letzte Woche mit einem ihrer Klempner einen Termin für heute ausgemacht habe, wusste die Dame zumindest wieder an wen sie mich verwiesen hat. Sie fragte ihn, ob die heute kommen und die Antwort war: "Die Wanne kommt doch erst Mittwoch"....KLASSE....KEINER hat uns informiert. Die Telefonfrau wusste scheinbar auch nichts und der bescheid wusste, tat so als wäre das völlig klar, dass die heute nicht kommen, weil die Wanne ja noch nicht da ist. Da hätte er uns ja wenigstens mal kurz anrufen können! Das ist ja nicht das erste Zeugnis von Koordinationsproblemen in dieser Klempnerfirma, aber aufregen tut es trotzdem!!! Man ärgert sich dann besonders, dass man auch gar keine Wahl bei den Klempnern hatte. Wir mussten ja diese Firma nehmen, weil die alle Anschlüsse der Nahwärme gemacht haben und die Einzigen sind, die sich mit diesem System auskennen. Ob wir mit der von Febro gestellten Klempnerfirma besser dran gewesen wären wissen wir aber auch nicht. Natürlich mussten WIR dem Trockenbauer das nun beibringen, der darüber selbstverständlich nicht erfreut war, weil er uns auch früh genug Bescheid gesagt hatte, dass die Wanne bestellt werden soll. Nächste Woche ist der Fliesenleger nicht da und weil die Klempner die Wannen erst Freitag einbauen wollen, muss unser Bad jetzt erstmal warten... Na mal sehn wie lange...

Als wir nachmittags dann in Göllnitz waren, haben wir gesehen, dass  die WandFliesen* jetzt soweit wie möglich fertig gestellt sind.

    

Außerdem wurde mit der Schließung der Dachgeschosstrockenbauwände fortgefahren. Jetzt fehlen nur noch die Trockenbauplatten an der Decke und an der Dachschräge im Flur. Bis Mittwoch wollen die Trockenbauer unser Haus soweit fertig haben. Außer natürlich das Puzzle, weil die Klempner ja nicht die Wanne bis dahin einsetzen...

Die Zeit, wie wir zum Lüften auf dem Grundstück verbringen mussten haben wir genutzt um die Kabel für die Lampen in jeden Raum des Dachgeschosses zu ziehen. Der Trockenbauer hat zu diesem Zweck die Decken extra nicht verschlossen, bis wir das Kabel für diese Arbeit geliefert bekommen haben und es entsprechend vorbereiten konnten. Jetzt hängen Kabel von den entsprechenden Stellen an der Decke.

Eingestellt von