Tiefbau Nahwärme

Samstag, 29 April, 2017 - 00:00

Tiefbau Nahwärme

Am Mittwoch dem 26.4. begannen nun endlich die Tiefbauarbeiten* für die Nahwärme. Der Tiefbauer ist ein Pensionär, der seine Firma wiederbelebt hat und immer mal so Sachen für die Gemeinde macht. Am Mittwoch ist er schon vom Nachbargrundstück, wo die Nahwärme endet, bis zu unserem gekommen.

Hier ist das Ende der Nahwärmeleitung zu sehen, welches sich auf dem Nachbargrundstück befindet.

Am Donnerstag hat der Tiefbauer den vorhandenen Graben an einigen stellen ein bischen breiter gemacht, damit die Monteure besser arbeiten können. Auch für die Dämmung der Rohre. Außerdem ist er noch ein bisschen weiter auf unser Grundstück vorgedrungen.

Hier wird dann der Abzweig zu unserem Haus sein. Bis zu dieser Stelle werden Stahlrohre verwendet, die verschweißt werden. Nach dem Abzweig legen die Monteure ein Kunststoffrohr zu unserem Haus.

Außerdem habe ich mich am Donnerstag mit dem Elektriker getroffen. Er wollte uns eigentlich bis Freitag noch einen Kostenvoranschlag schicken, leider ist aber bis Samstag noch nichts angekommen. Also dazu später mehr.

Am Freitag hat es der Tiefbauer dann bis an die Stelle geschaft, wo das Leerrohr an unserem Haus rauskommt. Nachmittags hatten wir noch einen Termin mit dem Bürgermeister und dem Tiefbauer um unsere restlichen Erschliesungen zu besprechen.

An dem grünen Strich kommt auf 1,20m Tiefe das Leerrohr aus dem Haus.

 

Eingestellt von