Weblogs

Wir haben das Glück auf Erden gefunden

Das Leben ist schön. Vor allem in unserem neuen Haus und auf dem riiiesigen Grundstück. Unsere vorige Wohnung war schön, aber das Haus übertrifft einfach alle unsere Erwartungen. Wir wünschen allen Leuten, die ein Haus bauen wollen, ähnlich tolle Erfahrungen, wie unsere!

Das Haus ist endlich fertig

Es ist vollbracht: Unser Fachwerkhaus ist endlich fertig. Es hat nur 5 Monate gedauert! Natürlich muss innen noch viel gemacht werden, aber das Haus an sich steht bereits und wir wohnen seit einigen Tagen schon darin. Die Vorschusslorbeeren an Haus Tandler vom letzten Post hat sich die Firma redlich verdient: Wir waren während des Bauprozesses mit allem extrem zufrieden.

Und wir haben noch eine tolle Nachricht: Meine Frau ist schwanger und wir erwarten in einigen Monaten unser erstes Kind. Das Leben könnte für uns aktuell nicht besser sein.

Dass Grundstück ist in unserem Besitz

Endlich ist es soweit: Meine Großeltern haben mir und meiner Frau das Grundstück überschrieben. Wir dachten zuvor, der Prozess beim Notar sei langwierig, aber es ging alles echt schnell und super einfach. Der Notar war bestens vorbereitet und hatte sofort alle Dokumente zur Hand. Er lies alles vor und erklärte alles im Detail. Danach mussten wir nur noch alle unterschreiben. Jetzt besitzen wir ein insgesamt 500 m² großes Grundstück und mussten dafür noch nichtmal etwas zahlen - außer die Notarrechnung und das Eintragen ins Grundbuch.

Der Termin mit dem Vermesser

Unser Architekt hat uns die die Firma Vermessung Janori, einen langjährigen Partner von Tandler Haus, empfohlen. Heute hatten wir das erste Gespräch mit dem Vermesser, der auch direkt die Liegenschaftskarte des Grundstücks dabeihatte und uns ein echt tolles Angebot für 1500 € gemacht hat, das wir auch direkt angenommen haben.

Steigende Energiepreise

Darf man sich über niedrige Rechnungen freuen, wenn überall die Preise steigen? 
Wir hatten viel Glück mit unserem Haus, haben mehrere richtige Entscheidungen getroffen und nun leiden nicht unter den hohen Energiepreisen. Ein Haus darf nicht zur Belastung werden, auch nicht in der Zukunft. Leider passiert es viel zu oft

http://autarkmitpassivhaus.blogspot.com/2022/01/hohe-energiepreise.html

Google Bewertung führt zur sofortigen Reaktion HIT. Kann nicht sein, noch nie erlebt.

Nachdem wir unsere schlechten Erfahrungen in einer Google Bewertung veröffentlicht haben, reagierte die HIT auf die Bewertung in wenigen Stunden:

https://goo.gl/maps/ifUyxYenn6CMuJvs6

In ihrer Antwort behauptet die HIT unter anderem:
"Die geänderte Farbgebung (orange statt grau) war eine nachträgliche Änderung, die aufgrund von Vorgaben der IBA erfolgte und die vertraglich auch durch uns vorbehalten war"
Das das nicht so stimmen kann zeigt folgendes Bild:

Seiten

Subscribe to RSS-Feeds