Weblogs

Erdarbeiten abgeschlossen

Nun nimmt unser Grundstück immer mehr Form an. Nachdem unser Erdbauer von der Firma Lauterbach die Vorbereitungen für das Aufstellen des Gerüsts abgeschlossen hat, kann die Gerüstfirma kommen.

Die Zeit läuft. In 13 Tagen ist es soweit. Unser Traumhaus wird nach Mistelgau gebracht.

Die Schwedenplatte wird betoniert

Mit dem heutigen Tag endet die erste Etappe für unser Traumhaus in Mistelgau. Die Kunstwerke der vielen Kanäle und Leitungen wurden unter dem Beton verborgen.

Nun wird in den nächsten Tagen die erste Rate für unseren Bungalow fällig. Die Zusammenarbeit mit allen Arbeitern, angefangen von unserem Erdbauer bis hin zu den Mitarbeitern von EBH, war stets äußerst angenehm. Wir möchten uns auch auf diesem Wege für die zahlreichen Tipps und Vorschläge bei allen fleißigen und gewissenhaften Arbeitern bedanken!

Fußbodenheizung auf Schwedenplatte

Unsere Schwedenplatte nimmt immer mehr Gestalt an. Gestern wurde die Fußbodenheizung verlegt und auf Dichtigkeit geprüft. Es macht richtig Spaß, den Mitarbeitern von EBH Haus zuzuschauen. Trotz Starkregen und kühlen Temperaturen merkt man, dass ihnen die Arbeit Spaß macht. Das Motto "Wir machen es so gut, als wäre es unser eigenes Haus" ist wirklich erkennbar.

Wenn wir an unsere schlimmen Erfahrungen beim Hausbau in Würzburg zurückdenken, stellen wir immer wieder fest, dass wir mit EBH Haus einen Glückstreffer gelandet haben.

Terminplan

19.02.2024 - Gemeinderatssitzung Mistelgau genehmigt den Bauantrag und leitet ihn an das LRA nach Bayreuth weiter.

4.03.2024 - Genehmigung durch das LRA Bayreuth erteilt

08.03.2024 - Baubeginnsanzeige bei LRA abgeben

10.03.2024 - Grobabsteckung durch Vermesser

14.03.2024 - Bodenaustausch durch den Erdbauer (1 Woche)

19.03.2024 - Baustromanschluß aktiviert

21.03.2024 -Feinabsteckung durch Vermesser

21.03.2024 - Bauwasser von Gemeinde aktiviert

21.03.2024 - EBH + Erdbauer verlegen Rohre und Mehrspartenanschluss

Seiten

Subscribe to RSS-Feeds