Sonnensegel bzw. Markise

Donnerstag, 30 März, 2017 - 00:00

Sonnensegel bzw. Markise

Moderne Niederigenergiehäuser hitzen sich bei starker Sonneneinstrahlung sehr schnell auf. Beschattung ist daher umso wichtiger. Hier unsere Erfahrungen bei der Suche nach einer geeigneten Beschattungsmöglichkeit für unsere Terrasse.

Ursprünglich hatten wir die Idee, uns für ein Sonnensegel zu entscheiden, weil die Form und das Design moderner sind als bei Markisen, die auf den ersten Blick doch eher altmodisch erscheinen.

Andererseits wurden uns immer mehr Nachteile der Sonnensegel bewusst: Ein elektrisch aufrollbares Sonnensegel ist deutlich teurer als eine elektrische Markise. Die Markise verschwinden komplett in der Kassette, das Sonnensegel nicht: Pfosten, Seilkonstruktionen und die Welle bleiben sichtbar.

Bei zur Wand hin aufrollbaren Sonensegeln bleibt zwar keine Welle stehen, die quer über der Trasse schwebt, zwei Pfosten bleiben aber stehen. Die Form muss wie bei einer Markise rechteckig sein, d.h. große Gestaltungsmöglichkeiten in der Form gibt es nicht. Einziger Vorteil ist die Höhenverstellung an den Pfosten, mit der man das Sonnensegel an den Sonnenstand anpassen kann.

Bei zur Diagonale aufrollbaren sollte die Form ein Rechteck sein, zumindest müssen die beiden äußeren Ecken gleich weit weg von der Diagonale sein (d.h. ein Parallelogramm ist auch denkbar). Hier schwebt in aufgerolltem Zustand immer die Welle mit dem aufgerollten Tuch über der Terrasse.

Bei starren Sonnensegeln sind sehr kreative Formen möglich, dafür entfällt die Möglichkeit, mal schnell den Sonnenschutz ein- oder auszufahren.

Daher fassten wir auch wieder Markisen in die engere Wahl und fanden heraus, dass es dort auch stylischere Varianten gibt (Markilux MX-1 compact / Weinor Zenara).

Hier eine Tabelle mit den ungefähren Kosten in Euro inklusive Montage.

Betrachtete Varianten: Starres Sonnensegel / Shadesign Shadeone / Soliday-M / Soliday-CS / Soliday-C / Sunsquare / c4sun square4sun / Warema S3 / Markilux MX-1 compact / Weinor Zenara

 

Eingestellt von