Weblogs

# Und habt ihr schon angefangen zu bauen?

Auf diese Frage möchten wir gar nicht mehr antworten.
Nein haben wir nicht...

Vor 10 Wochen haben wir unsere Baugenehmigung erhalten und bis jetzt war nur der Vermesser da und hat die grobe Absteckung durchgeführt.
So langsam haben wir unsere Vorfreude für das bauen verloren.
Was bis hier geschah:

Der Start

2016/2017 realisierten wir den Kauf eines Grundstückes und haben uns entschlossen nochmals neu zu starten.

Ein kleines Haus ohne Keller und Dachgeschoss soll her.

Nach einiger Suche sind wir auf zwei interesannte Firmen gestoßen.

Die eine konnte aus Zeitgründen nicht und die Firma FIBAV hatte uns ein

ansprechedes Angebot unterbreitet.

Wir haben angenommen.

Als nächstes wurde der Bauwerkvertrag unterzeichnet, welcher nun aber bei

unserer Betrachtung nichts mehr mit der Firma FIBAV gemeinsam hatte.

Es war ein Vertrag der HS Bau.

Unser Bungalow entsteht

Die Entscheidung ist gefallen, das Baugrundstück gefunden - und gekauft!

Im Frühjahr 2018 soll unser Projekt "Wir bauen unser Traumhaus" starten.

Der Startschuss ist gefallen und die Spannung steigt!!!

Es wurde aufgeschüttet und der Winter kam zurück. Jetzt passt das Wetter und wir erwarten die Klimabodenplatte.

Ergänzungen abgegeben

Unser Bauträger hat direkt mit dem Architekten zusammengesessen und die Ergänzungen bzw. den fehlenden Plan zur Grünflächengestaltung erarbeitet und uns in den Briefkasten eingeworfen.

So konnten wir gestern direkt unterschreiben und haben das Dokument heute Morgen gleich zum Bauamt getragen. Dort sagte man uns, dass das jetzt nur noch eine ergänzende Info ist und eigentlich recht schnell gehen müsste.

Ein schlechter Start.

Leider ist das Jahr 2017 traurig für uns zu Ende gegangen.

Wir mussten uns am 23.12. von meiner Mutter verabschieden.

Das war jetzt für uns der 2. Trauerfall innerhalb eines halben Jahres im engsten Familienkreis -innerhalb unserer Bauphase.

Das Projekt Traumhaus gerät ins wanken und verliert für uns an Bedeutung.

Der Jahreswechsel und die Ankündigung, dass die Fenster und Türen in der ersten Januarwoche eingebaut werden, kann uns da auch nicht rausreißen.

Im Gegenteil!!!

Bei der Ankündigung bleibt es dann auch.

Unabhängiger Sachverständiger.

Da wir ein "Schlüssel fertiges" Haus mit einem Bauträger bauen, beinhaltet unser Bauvertrag auch einen "Sachverständigen" - unabhängigen Gutachter, der die Bauphasen begleiten und begutachten soll, damit da nichts anbrennt. 

Leider hat man uns aber aus vielen Richtungen -nach Unterschrift des Bauvertrages -  davon abgeraten. 

Man hat uns dazu geraten, einen unabhängigen Architekten unseres Vertrauens zu suchen, auch wenn dieser zusätzliche Kosten mitsich bringt.

Grundstückskauf

Schon lange sind wir auf der Suche nach einem passenden Grundstück. Seit letztem Jahr November 2017 sind wir jetzt mit unserem Grundstück in Voerde dran. Kurz zum Grundstück: Auf dem Grundstück steht noch ein alter Kuhstall/Scheune, auch muss das Grundstück nach Abriss vermessen und geteilt werden. 

Stand heute ist, dass endlich die Abrissgenehmigung vorliegt und ab heute der Abriss beginnt. 

Seiten

Subscribe to RSS-Feeds