Außenputz Update & alles zur Farbauswahl

Montag, 10 Juni, 2019 - 06:59

Außenputz Update & alles zur Farbauswahl

Es ist natürlich wieder eine Menge passiert. Wie schon berichtet, waren die Maler von Außen schon sehr fleißig. Dies zog sich auch in den weiteren Wochen durch.

Wir haben uns mit dem Maler am Häuschen getroffen und die Farbe für den finalen Anstrich ausgewählt. Das war eine schwere Entscheidung, da es nicht zu hell und nicht zu dunkel aussehen sollte. Auf den Musterkarten ist dies immer so schwer zu erkennen und wir können uns das Ganze dann schlecht auf dem gesamten Haus vorstellen.

Mein Mann tendierte dadurch zu einem helleren Ton (Granit 60). Da wir jedoch die Fenster* in weiß und die Außenfensterbänke in anthrazit wählten, wollte ich einen dunkleren Grauton (Granit 50), der alle Komponenten zu einem Konzept vereint und ein stimmiges Gesamtbild erzeugt.

Na längerem hin und her konnten wir uns dann aber ganz diplomatisch auf die Farbe zwischen meinen und den Vorstellungen meines Mannes einigen (Granit 55);)  Die Mehrkosten für einen farbigen Anstrich werden uns nun vom Maler direkt berechnet.

Das Haus wurde gestrichen und im ersten Moment, war beim Betrachten kaum ein Unterschied zu erkennen. Erst im Vergleich zu unseren Nachbarn, die einen weißen Anstrich wählten, wurde unser grau deutlich. Nun ist auch der BundsteinPutz* angebracht und meine Bedenken, das Gesamtbild könnte nicht stimmen, haben sich verflogen. Unserer Meinung nach passen die von uns gewählten Komponenten super zusammen.

    

Gegen Ende nächster Woche soll das Gerüst abgebaut werden und somit heißt es für die Gewerke der „Außenarbeiten“ ranklotzen.

Die Dachkästen wurden schon begonnen, müssen aber noch ausgeführt werden, letzte Dacharbeiten müssen beendet werden, das Vordach muss final gestrichen werden und bekommt, wie die Garage auch, eine Kantenblende und ebenfalls eine wichtiger Punkt: unser Erker muss noch verfugt werden.

(Ja wir sprechen schon lange davon, dass der Erker verputzt werden muss - leider hat es bis jetzt noch nicht geklappt. Wir bleiben optimistisch und beweisen Gedud :D )

Es wird also eine sportliche Woche und ich hoffe, dass alles reibungslos klappt und wir am nächsten Wochenende unser Haus in seiner Pracht und Farbe ohne ein lästiges Gerüst betrachten können.

P.S. Auch unsere Raffstores wurden schon eingebaut :)

 

Eingestellt von