Weblogs

Das Haus setzt sich,wenn es dürfte...

Das ein Holzhaus sich noch setzt, wurde durch Herrn Kern des öfteren betont.

Das macht auch unser Haus, beziehungsweise würde es gerne, wenn es könnte bzw. dürfte.

Wir beobachten von Tag zu Tag größer werdende Ritzen zwischen den Balkenlagen außen an den Kreuzecken. Als man bequem einen Finger dort hineinstecken kann, fordern wir die Firma Kern auf, endlich zu handeln und die Setzung zu kontrollieren !

Denn es ist ja jedem klar  - eigentlich sollten sich bei der Setzung die Ritzen schließen und nicht öffnen !!!!!

Keller auspumpen

Da den ganzen Winter über Regenwasser in den Keller eingedrungen war stand im ganzen Keller das Wasser 6-7 cm hoch. Das gute Wetter möchte ich nutzen um die Feuchtigkeit aus dem Keller zu bekommen.

Auf den Nachbarbaustellen wurde auch heute an Karsamstag kräftig gearbeitet.

Elektroauto

Ich bin echt spät dran mit der Berichterstattung. Zu Corona-Zeiten haben wir mehr zu tun als sonst, Schulaufgaben inklusive.

Aber ich habe gleich ein paar gute Nachrichten zu vermelden:

1. im März mussten wir nicht mehr heizen. Es gab zwar leichten Frost in den Nächten (bis -4 Grad), dafür umso mehr Sonne tagsüber. Und die Sonne hat das Haus warm gehalten. Somit hat die Wärmepumpe Sommerferien bis November (abgesehen vom Brauchwasser natürlich)

Fenstereinbau

Unsere zum großen Teil bodentiefen Fensterelemente, das größte ist 4 Meter breit und ca. 3,50 Meter hoch, werden außenbündig auf die Bodenplatte gesetzt....

Gefällt uns sehr gut so..... aber leider ist die Bodenplatte so ohne weiteres dafür gar nicht vorgesehen. Wenn man die Fenster außenbündig setzen möchte, muß man eine an dieser Stelle entsprechend geplante Platte bestellen.....ist aber anscheinend nicht geschehen.

Die Dämmung sackt unter dem Gewicht der Fenster nach außen ab !

Fertigstellung

 

Nachdem der Dachaufbau abgeschlossen war, ging es mit schnellen Schritten weiter. Leider haben wir es dann nicht mehr geschafft, das Bautagebuch zu Ende zu führen... ;o)

Wegen der vielen Nachfragen daher noch ein paar Bilder bis zur Fertigstellung:

Fazit:

Es hat insgesamt alles sehr gut geklappt und wir können Eurohaus2000 absolut weiterempfehlen!

Wie bei jedem Neubau gab es auch ein paar Kleinigkeiten, die aber alle geklärt werden konnten bzw. um die sich die Firma Eurohaus 2000 gekümmert hat.

Unser Alptraum

Ich habe lange nichts geschrieben und war bis jetzt allgemein nicht wirklich aktiv hier.

 

Unser Traum vom Haus ist mit dieser Firma zum Alptraum geworden. Seit Vertragsunterzeichnung im Dezember 2017 geht das schon...Das Haus ist natürlich noch lange nicht fertig..Jetzt geht es vor Gericht.

Seiten

Subscribe to RSS-Feeds