Weblogs

Das Dach kommt...

Nach unserem Richtfest waren die Maurer wieder fleissig dabei und haben die Innenwände des OG gemauert. Inzwischen sind sie fertig, im Anschluss nochmal ein Bild aus der Entstehungsphase.


 


Kurze Zeit nachdem das OG fertig war haben wir endlich ein Dach auf unser Häuschen bekommen. Nach gefühltem Dauerregen in der letzten Zeit freuen wir uns sehr, dass es nun endlich nicht mehr reinregnet.


Wir haben uns bei den Dachpfannen für Tegalit entschieden und haben unsere Entscheidung nicht bereut. Optisch wirklich sehr schön.

Richtfest

in letzter Zeit bin ich einfach nicht zum Schreiben gekommen. Dies will ich nun ein bisschen nachholen.


Wie erhofft hatten wir am 31.10.2013 ein wunderschönes Richtfest und trotz der Jahreszeit, dank mehrerer Feuerschalen, haben wir bis in die Nacht mit Freunden, Familie und Nachbarn gefeiert.



 

07.12.2013 Klinkerarbeiten dauern immer noch an, Böden wurden im EG reinigt.

In den vergangenen Tagen ist augenscheinlich nicht viel an unserem Haus passiert. Auf der Feldseite wurde etwas geklinkert. Die Böden im Erdgeschoss wurden gereinigt. Wir hatten gehofft, dass bis gestern eigentlich alle Seiten des Hauses verklinkert sind. Am Wetter kann es eigentlich nicht gelegen haben. Von Montag bis Mittwoch war es trocken und auch keine großen Minusgrade. Den Sturm "Xaver" am Donnerstag hat unser Haus augenscheinlich gut überlebt. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat es minimal geschneit.

Der Sturm kommt, hoffentlich bleibt alles heil

Heute waren wir erst gegen 16:30 Uhr auf der Baustelle und es war schon stockdunkel. Blöder Winter. Eigentlich hätte heute schon die Decke auf den ersten Stock kommen sollen. Aber vielleicht haben sie es nicht gemacht wegen der Sturmwarnung. Ich bin gespannt, ob sie morgen weitermachen.

Unsere Garage, 9x3 Meter ist übrigens auch bestellt. Nachdem wir uns bei verschiedenen Herstellern Angebote eingeholt haben, sind wir bei Zapf Garagen hängen geblieben und haben nun die Garage auf 15.03.2014 bestellt.

Die Fundamente

Es geht im Stechschritt voran. ECO System Haus hält Wort. Die Fundamente sind geschüttet und laut Aussage unseres Bauleiters Hr. A., mit dem wir super zufrieden sind, soll morgen die Sohle geschüttet werden, wenn der Prüfstatiker sein o.k. gibt. Man kann schon die Ausmaße des Hauses nun gut erkennen und wir sind sehr gespannt wie es weiter geht. Unsere zukünftigen Nachbarn bauen auch mit ECO System Haus und sind bis jetzt auch sehr zufrieden. Wir hoffen, dass es so bleibt.

Geplatzte Bauabnahme

07.11.13 Termin für Bauübergabe mit Bauleiter, Dümer Geschäftsleitung, und und unserem Baubegleiter. 

In den letzten 2 Wochen wurde auf unserer Baustelle täglich viel gearbeitet. Zum versprochenen Termin (Bauzeitgarantie) war vieles fertig, aber noch nicht alles. Das Gerüst steht noch, der Außenputz fehlt, alle Fenster sind außen mit Folie zugeklebt, der Estrich hat eine Restfeuchte von 4,5%. Der Fließenleger kann erst bei 2% beginnen Fließen auf den Estrich zu legen. 

Warum bauen wir eigentlich?

Wir leben schone einige Jahre zur Miete und irgendwie hatten wir immer Pech mit unseren Nachbarn, Vermietern oder Hausverwaltungen. Ständig ist irgendetwas anderes gewesen. Entweder war die Nebenkostenabrechnung falsch berechnet oder bauliche Mängel kamen zum Vorschein. Natürlich versucht man immer alles ohne Anwalt zu lösen, aber das ging leider nicht ohne. Nachbarschaften kann man sich leider nicht aussuchen, aber wenn du Nachbarn hast die nur an Party machen denken und kaum arbeiten dann nervt das schon mal.

Seiten

Subscribe to RSS-Feeds