Weblogs

Unser Estrich ist drin! und weitere kleine große Schritte!

Vergangene Woche Dienstag wurd schon unser Estrich* verlegt(?), schneller als gedacht :).

HIER der Link zu unserem Blogeintrag.

Und schon eine Woche später, also gestern, wurden die ersten vorbereitenden Arbeiten für das Fliesen* vorgenommen!

Dazu mehr findet HIER

Badfliesen, Küche, Kamin

Auch wenn beim Hausbau alles nicht früh genug passieren kann, so hätte doch im Nachhinein betrachtet das ein oder andere etwas später angesetzt werden können. Wie zum Beispiel die Küche* oder der Kamin. Beides wurde pünklich wie bestellt eingebaut, aber gerade bei Küchen muss man sich oftmals schon 3 Monate im Vorraus festlegen wann der Einbautermin erfolgen soll, wie in unserem Fall. 3 Monate im Vorraus ist natürlich schwer abzusehen wann genau der optimale Einbautermin wäre.

Fussbodenheizung

Bei uns ist jetzt alles für die Fußbodenheizung vorbereitet worden. Die Heizkreisläufe wurden sauber verlegt und dass sogar noch schneller als ursprünglich geplant. Wenn man bedenkt, dass noch ein paar ungeplante zusätzliche Stemmarbeiten notwendig waren.... Das heißt auch, dass der Estrich* nächste Woche reinkommen kann.

Kleines Update zum Montag

In der vergangenen Woche ist nicht so viel passiert. Die Isolierung für für die Fußbodenheizung wurde verlegt. Kleine Sanitärarbeiten wurden erledigt. Und unsere Badkeramiken und Armaturen wurden geliefert (extern gekauft) Lieder hat es ein WC* nicht geschafft und ist "verstorben" :(.

Aber seht HIER selbst.

Regen Porenbeton

Nach wirklich 8 Wochen wurde endlich unsere 1. Decke ( Erdeschoß) u. Treppe geliefert.

Der Beton ist noch nicht ganz gegossen, aber die Arbeit geht voran.

 

Leider haben wir jetzt genau das, was ich befürchtet habe: Regen , Regen, Regen, bevor der Rohbau fertig gestellt ist.

Innen hat sich viel getan!

Innen hat sich eine Menge getan. Die Elektrik wurde soweit gelegt und der Installateur hat mir gesagt, dass er froh darüber ist, dass die hier so sauber gearbeitet haben. Diverse Sonderwünsche wurden mit aufgenommen und auch umgesetzt. Man muss halt immer darauf achten, dass man genügend Steckdosen da hat, wo man sie später braucht. Durch den Elektriker Schmidt haben wir neben den „elektrischen Hinweisen“ zum Beispiel auch eine gute Idee fürs Badezimmer bekommen, so dass wir durch eine Umstellung der Badewanne mehr Raum im Badezimmer haben.

Alles was man zum Leben braucht ist im Haus! Wasser, Gas und Strom sind da.

Vegangene Woche Donnerstag und Freitag wurden die lebensnotwendigen Medien gelegt. Jetzt haben wir Wasser, Strom, Gas und das Leerrohr für Glasfaser im Haus :D.

HIER findet ihr mehr Infos und Bilder.

Und Sonntag haben wir die ersten Versuche gestartet Farbe an die Wand zu bekommen :).

Details findet ihr HIER.

Seiten

Subscribe to RSS-Feeds