Zwischenfazit in der Wartezeit

Montag, 14 Januar, 2019 - 08:47

Zwischenfazit in der Wartezeit

Nachdem ich endlich einen funktionieren PC wieder zur Verfügung habe, kann ich mal davon berichten, wie der aktuelle Stand ist. Das Grundstück ist vermessen, die Unterlagen zwecks Neuaufteilung fürs Amt habe ich vom Vermesser bekommen. Mit der Bank ist auch alles sauber geklärt und das Amt hat (im Moment) keine weiteren Anmerkungen zu der Planung. Die Zusammenarbeit mit der Architektin kann ich nur als sehr angenehm beschreiben. Wir werden uns von Köln aus auchmal nach Mainz aufmachen, um uns mal vorzustellen. Sie nimmt uns ne Menge Arbeit hab und hat auch den ein oder anderen Tipp auf Lager. Anfang Februar steht dann die Bemusterung in Montabauer an, auf die wir uns sehr freuen, aber auch schon intensiv vorbereiten müssen. Wir sind gespannt wie es weiterläuft und freuen usn auf die weiteren Schritte. Der Eindruck bei der Baumesse von der Firma, die Aussage vom Verband Privater Bauherren* und die Übersicht eines befreundeten Anwalts der auch ein bisschen was von der Materie versteht, scheint sich zu bestätigen. Es war uns sehr wichtig bei so einem wichtigen Projekt ein gutes Gefühl zu haben und andere mal "drüberschauen" zu lassen.

Eingestellt von