Es tut sich was, aber es ist noch viel zu tun

Dienstag, 9 Juli, 2019 - 21:28

Es tut sich was, aber es ist noch viel zu tun

Letzten Mittwoch waren um 19:15 Uhr noch Handwerker auf der Baustelle* und haben uns ins Haus gelassen. Zum ersten Mal. Richtig viel zu sehen gab es nicht, da der Trockenbau ja noch aussteht. Von ganz oben hat man jedenfalls einen schönen Blick auf den Lohrberg.

Die Treppe im Wohnzimmer ist so in die Ecke gezirkelt, dass sie wirklich wenig Platz wegnimmt und Spielraum fürs Einrichten lässt.

Inzwischen ist der Außenputz* aufgebracht und gestrichen. Nur der Sockel ist noch nicht fertig.

Eingestellt von