Mein Weblog

Vorwort:

Herzlich willkommen zum zweiten Bautagebuch von Karin und Günter!

Nach den weniger erfreulichen Erfahrungen beim Versuch, 2014 unser Traumhaus zu bauen, wagten wir uns zunächst nicht erneut an dieses Unterfangen. Über die damaligen Schwierigkeiten möchten wir hier nicht berichten - Schwamm drüber!

Ursprünglich dachten wir daran, ein gebrauchtes Haus zu erwerben. Doch Unsicherheiten bezüglich der geplanten Wärmeschutzverordnungen der aktuellen Regierung und die überzogenen Hauspreise brachten uns von dieser Idee ab. Glücklicherweise stießen wir im Juni 2023 auf ein schönes Grundstück in einem neuen Baugebiet in Mistelgau, in der Nähe von Bayreuth.

Bereits zuvor hatten wir uns bei verschiedenen Baufirmen nach einem kleinen Bungalow umgeschaut. Die Vorgabe, dass auf unserem Grundstück nur ein Satteldach und kein Walmdach errichtet werden darf, erschwerte die Suche nach einer passenden und fairen Baufirma. Zuerst waren Danwood und Scan Haus unsere Favoriten, doch letztendlich entschieden wir uns für EBH Haus.

Unser Traumhaus wird ein kleiner, altersgerechter Fertighaus-Bungalow mit Holzständerwerk auf Bodenplatte. Wir streben nach offenen, lichtdurchfluteten Räumen mit großen Fensterfronten, um die natürliche Umgebung bestmöglich zu integrieren. Die genaue Entscheidung für EBH und wie es dazu kam, könnt ihr in den ersten Blogs nachlesen.

Wir blicken gespannt auf die kommenden Monate und werden euch in unserem Erfahrungsbericht über die Fortschritte auf dem Laufenden halten. Wir freuen uns darauf, diese aufregende Reise mit euch zu teilen.

Schöne Grüße aus Würzburg, Karin & Günter

Letzte 5 Blogeinträge:

Samstag, 10 Februar, 2024 - 12:39

19.02.2024 - Gemeinderatssitzung Mistelgau genehmigt den Bauantrag und leitet ihn an das LRA nach Bayreuth weiter.

1.04.2024 - Bodenaustausch durch den Erdbauer, Feinabsteckung durch Vermesser

06.04.2024 - Baustromanschluß und Bauwasser (Bauwasser von Gemeinde) aktiviert

01.04.2024 - Baubeginnsanzeige bei Gemeinde melden

08.04.2024 - 12 Uhr Herstellung der Bodenplatte durch EBH Haus ( Aushub der Gräben für Abwasser und Leerrohre, Feinplanum, Ringerder und Leerrohre verlegen

15.05.2024 - Beginn Hausmontage durch EBH Haus, nach 2 Tagen ist das Haus dicht

01.06.2024 - Hausanschlüsse, Strom (Stadtwerke Bayreuth) , Telekom, Wasser und Abwasser (Gemeinde Mistelgau) fertig

Eingestellt von Unser Traumhaus
Sonntag, 7 Januar, 2024 - 18:54

Nachdem wir Ende Dezember 2023 alle erforderlichen Unterschriften von den Nachbarn erhalten haben, können wir nun den Bauantrag bei der Gemeinde einreichen.

Ende Januar haben wir nun auch den Entwässerungsplan erhalten.

Die Bauantragsmappen voraussichtlich im Februar in die Sitzung von Mistelgau gehen.

Der geplante Aufstelltermin ist Anfang Mai 2024 geplant.

Eingestellt von Unser Traumhaus
Donnerstag, 14 Dezember, 2023 - 00:00

Schon während der Bauarbeiten können Versicherungsschäden auftreten. Daher wurde uns der Abschluss einer Rohbauversicherung, Bauherrenhaftpflicht und Bauleistungsversicherung empfohlen.

Beim Telefonat mit der Versicherungskammer Bayern kamen wir zu dem Entschluss, dass es am besten ist, gleich die übliche Wohngebäudeversicherung abzuschließen.

Versicherungsumfang der Wohngebäudeversicherung:

- Rohbauversicherung ist kostenfrei mitversichert.
- Bauherrenhaftpflicht ist für 3 Jahre inklusive.
- Bauleistungsversicherung ist für 3 Jahre inklusive.

Kernschutz der Versicherung Stand 14.12.2023
- Schäden durch Brand
- Rohrbruch- und Nässeschäden
- Sturm- und Hagelschäden
- Elementarschäden
- 20% Schadenfreiheitsbonus
- Hotelkosten bis 200 € / Tag für 200 Tage

    Eingestellt von Unser Traumhaus
    Mittwoch, 13 Dezember, 2023 - 00:00

    Bei dem Ausfüllen der Anträge für den Stromanschluss (Netzanschluss) unterstützt uns EBH.Das Antragsformular geht dann an den Netzanbieter Stadtwerke Bayreuth. In einem nächsten Schritt wird ein Elektriker beauftragt, der den Hausanschluss herstellt. Dieser meldet dies nach Fertigstellung des Anschlusses dem Netzbetreiber.

    Anträge für Frisch- und Abwasser müssen in unserem Fall nicht gestellt werden. Da sich sämtliche Anschlüsse auf unserem Grundstück befinden genügt ein Anruf in der Gemeinde Mistelgau.

    Auch die Anschlüsse der Telekom befinden sich schon auf unserem Grundstück. Trotzdem haben wir bereits jetzt den Auftrag erteilt. Etwas schwierig war hier das unsere Straße noch nicht bei der Telekom bekannt war.

    Baustrom, und Bauwasseranschlüsse werden wir, sobald der Hausstelltermin (geplant Mitte Mai 2024) feststeht, bestellen.

    Etwa 4 Wochen vorher (also im April 2024) werden die Erdarbeiten vom Erdbauer, und die Bodenplatte von EBH Haus fertiggestellt.

    Eingestellt von Unser Traumhaus
    Dienstag, 12 Dezember, 2023 - 00:00

    Eingestellt von Unser Traumhaus