Nicole & Christian +Phil

Beschreibung / Vorwort:

Wir sind seit 2 Jahren verheiratet und haben einen fast 2 jährigen Sohn. :)

Jetzt kommt unser Traumhaus hinzu.

Letzte 5 Blogeinträge:

Freitag, 9 Juni, 2017 - 12:30

In den letzten 2-3 Wochen ist viel passiert.

Das Trocknungsprogramm ist beendet und durch konsequentes Lüften hat alles genau gepasst mit dem Zeitplan.

ABER, was mich sehr ärgert ist, dass die Baufirma sich bis gestern nicht geäußert hat, wann die Anschlüsse ins Haus kommen. Letzte Woche wollten sie anfagen, niemand kam. Diese Woche geht es nicht, weil es zu sehr regnet und stürmt. Nun hat unser Architekt Kontakt mit der Baufirma aufgenommen (Danke hierfü :)) und nachdem mit den Versorgungsträgern alles geklärt ist, soll es nun in 2-3 Wochen fertig gemacht werden draußen.

Der Trockenbauer hat auch seine Arbeit aufgenommen. Genau  DER Trockenbauer. Ein einzelner soll das alles innerhalt von 2 Wochen schaffen. Der arme Mann ist dennoch so gut gelaunt und freundlich, das beeindruckt mich, denn es ist schon eine Zumutung, wenn man gleichzeitig was anschrauben und fest halten muss. Auch hier kann ich wieder nur sagen, dass ich nicht verstehe, wie die Baufirma ihr Personal und ihre Kapazitäten plant....

Auch der Fließenleger ist schon fleißig. Aber auch dort geht es nicht ganz ohne Hürden, denn unsere schönen Bodenfließen fürs Bad lassen sich bescheiden schneiden und brechen ganz leicht.

Aber unser Fließenleger (Norman Brückner) zeigt viel Geduld und gibt sich wirklich Mühe. ein großes Lob.

In der Küche* hängern wir die Decke ab, das ist auch schon alles vorbereitet und gestrichen haben wir sie, denn wenn die Paneelen dran sind, wird es nur unnötig schwieriger.

 

Eingestellt von Kleena
Mittwoch, 17 Mai, 2017 - 00:00

Nachdem wir nun immer fleißig lüften müssen, dass unser Estrich* trocknet , dachten wir, dass in der Zeit nicht sooo viel passieren wird.

Falsch gedacht. Die Baufirma und der Elektriker haben uns da gan schön überrascht.

Die Außenputz* ist schon so gut wie fertig und die Elektroinstallation geht auch in rasantem Tempo voran.

Der Sockel fehlt noch aber das wird auch schnell gehen. Klasse Arbeit.

Heute kommt das Gerüst weg.

Wir sind begeistert und natürlich aufgeregt. :)

 

Die Luftfeuchte Innen ist noch relativ hoch aber am freitag (19.05.) begintt das Trocknungsprogramm. Danach dürfen wir dann auch richtig alle Fenster* auf machen.

 

Eingestellt von Kleena
Mittwoch, 10 Mai, 2017 - 00:00

.... dürfen wir endlich wieder ins Haus.

Da wurde dann auch gleich das Aufmaß  für die Küche* gemacht.

Ich habe und das kann ich nur jedem empfehlen ein Hygrometer ins Haus gestellt, mit welchem ich die Feuchtigkeit messen möchte.

Aktuell ist es ziemlich feucht im Haus aber ab heute beginnt das Lüften. 3x am Tag für 20min.

Ich bin gespannt, was das Hygrometer morgen anzeigt.

 

 

Eingestellt von Kleena
Dienstag, 2 Mai, 2017 - 00:00

Wie geplant wurde am 28.04.2017 der Estrich* verlegt. Mit diesem Schritt beginnt für uns auch der Endspurt, denn alles was danach kommt, geht recht zügig und wir können dann auch schon Eigenleistungen machen.

Nun dürfen wir das Haus 10 Tage nicht öffnen, danach beginnt das Lüften und auch das Heizprogramm.

Am 22.05. kommt schon der Fliesenleger. Er darf die Fliesen* verlegen aber noch keine Fugen setzen, damit die Restfeuchtigkeit entweichen kann.

 

 

Eingestellt von Kleena
Donnerstag, 27 April, 2017 - 00:00

Kaum zu glauben, dass gestern sogar schon die Fußbodenheizung komplett verlegt wurde und auch noch mit der Estrich* Firma kommuniziert wurde, sodass diese auch 1 Tag früher beginnen.

Ich bin echt überrascht, dass alles so reibungslos und Hand in hand funktioniert.

Wenn der Estrich* drinne ist, dürfen wir das Haus 10 Tage nicht öffnen. Danach geht es dann mit Lüften weiter und endlich kann dann das Aufmaß für die Küche* genommen werden. :)

 

 

Eingestellt von Kleena