Hendrik & Jasmin

Beschreibung / Vorwort:

Als wir das erste Mal durchs Hohenbuschei gefahren sind stand fest, hier möchten wir leben!

Jetzt geht es endlich los smiley Wir bauen mit Neesen Schlüsselfertigbau aus Büren. Das Planungsbüro befindet sich direkt vor Ort. Bisher haben wir nur positives gehört und gelesen. Unsere eigenen Erfahrungen schreiben wir nun in unserem Bautagebuch nieder...

Letzte 5 Blogeinträge:

Mittwoch, 17 Januar, 2018 - 12:03

Die Ausführungspläne konnten wir am 12.11.17 nach mehreren Korrekturen unterzeichnen.

Eingestellt von Jasmin und Hendrik
Mittwoch, 17 Januar, 2018 - 12:01

29.08.17 Stork Haustechnik = Sanität
Scharfen (im selben Gebäude) = Fliesen*
Tischlerei Hienrichs= HausTür*, Fenster*, Rolläden, Treppe
Gerken = Innentüren

Die Angebote haben wir im September erhalten.

Eingestellt von Jasmin und Hendrik
Mittwoch, 17 Januar, 2018 - 11:55

Wir sind in den Verband Wohneigentum eingetreten. Die Bauherrenhaftlicht ist mit dem Mitgliedsbeitrag abgegolten. Außerdem gibt es weitere Vergünstigungen z. B. Baumarkt.

Wir haben eine Wohngebäudeversicherung abgeschlossen. Hier ist die Feuerrohbauversicherung vorgeschaltet.

Das bestehen der Bauleistungsversicherung wurde uns von Neesen nachgewiesen.

Eingestellt von Jasmin und Hendrik
Mittwoch, 17 Januar, 2018 - 11:48

27.01.17 Zusendung des ersten Angebots
13.02.17 Feinplanung Grundriss mit Frau Rehaag
04.04.17 Termin mti Herrn Richter/ Frau Rehaag zur Klärung der offene Fragen
22.05.17 Auftrag Bodengutachten (im FP enthalten)
23.05.17 Unterzeichnung Werkvertrag
05.07.17 Bauantragsunterlagen sollen in den nächsten Tagen kommen
17.07.17 Unterlagen im Planungsbüro abgeholt

Frau Rehaag (Architektin) ist seit heute nicht mehr für Neesen tätig. Die Unterlagen konnten nach Durchsicht zu Hause von uns nicht ohne Rückfragen unterzeichnet werden. Wir fuhren also am 20.07.17 ins Planungsbüro. Herr Glasbrenner hatte sich (am letzten Tag vor seinem Urlaub) für uns Zeit genommen, sodass wir den Bautrag am 21.07.17 bei der Stadt Dortmund einreichen konnten.

02.08.17 Kaum zu glauben - die Baugenehmigung ist schon da!!!

Ab dem Eingang der Baugenehmigung am 09.08. bei Neesen laufen die 12 Monate bis zur Fertigstellung :-)

Eingestellt von Jasmin und Hendrik
Mittwoch, 17 Januar, 2018 - 11:32

Wir hatten das Grundstück bereits von der Hohenbuschei GmbH gekauft.

Unsere Auswahl der Baufirmen hatten wir bereits im Vorfeld eingegrenzt, sodass wir ab Januar 2017 detailierte Beratungsgespräche mit Heinz von Heiden und Nessen geführt haben.
Großes Lob und Dankeschön an der Stelle an Herrn Dittmann, der für die Firma Heinz von Heiden tätig ist und auch vor Ort in Hohenbuschei berät.

Letztendlich haben wir uns dafür entschieden mit Neesen Schlüsselfertigbau zu bauen.

Die Gründe für uns sind zum einen die überdurchschnittlichen Leistungen der Standard BLB und das klar verständliche Angebot. Außderdem hat Neesen den Haustyp (zwei Vollgeschosse und ausgebautes Dachgeschoss, Betontreppe) den wir bauen wollen, schon häufig in Hohenbuschei gebaut und macht auf uns einen sehr kompetenten Eindruck. Ein weiterer Pluspunkt für uns ist, dass Neesen mit regionalen Handwerksfirmen zusammen arbeitet. Wir konnten bereits vor Vertragsunterzeichnung Kontakt zu den Firmen aufnehmen bzw. wurden die Mehrpreise direkt erfragt und transparent mitgeteilt.
Zudem haben Freunde von uns bereits ein Haus mit Neesen gebaut und waren sehr zufrieden.

Eingestellt von Jasmin und Hendrik