26. August 2016 - Richtfest

Montag, 5 September, 2016 - 13:40

26. August 2016 - Richtfest

Hallo liebe Leser-Gemeinschaft

 Vor über einer Woche war es endlich soweit: Das Richtfest! 

Eines sei vorweg klargestellt: Ich LIEBE den Sommer und die warmen Temperaturen und beschwere mich keinesfalls über die Temperaturen (Note an den Wettergott)!heart

So, der Wettergott meinte es sehr sehr gut mit uns und bescherte uns 36 Grad im Schatten! Da ich leider Gottes einen Tierarzt Termin mit der kleinen Mina hatte, musste Renè schon allein mit meinen Eltern am Vortag alles zur Baustelle fahren. Am Freitag hatten wir beide frei und gleich früh um 8 Uhr einen Termin mit dem Elektronmonteur um alle Steckdosen und sonst alle möglichen Anschlüsse im Haus festzulegen. Dieser Termin hat schon gute 2h gedauert, man glaubt es kaum. Und nur so als Tipp, lieber paar mehr Steckdosen als zu wenig, das gilt auch für die Stromkreisläufe. Ich glaube ja, wir werden dann in einem Jahr ein leichtes Summen hören im Haus, da wir soooo viele Kreisläufe nun haben.laugh

Naja danach haben wir bis ca. 14 Uhr Getränke und Essen geschleppt, transportiert und im Haus aufgestellt. Wir wollten die Bänke und Tische eigentlich erst draußen aufbauen aber bei den Temperaturen, hätten es die Leute nicht ausgehalten und  so haben wir alles drinnen aufgebaut, was im Endeffekt eien super Lösung war, denn im Haus waren es glaube ich, 10 Grad Unterschied zu draussen. Nun, Renè musste leider auch noch draussen grillen, ich glaube niemand hat ihn beneidet!

Unsere Nachbarn kamen eigentlich alle und haben auch super Geschenke mitgebracht, kreativ, witzig und einfallsreich! Hier nochmal ein DANKE an all (falls es jemand liest). 

Um 16 Uhr war dann der Richtspruch durch die Baufirma und wir mussten jeweils einen Nagel ins Dach hämmern. Ich hab zwar paar mehr Schläge gebraucht, dafür hab ich nichts kaputt gemacht, ganz anders als bei meinem werten Gatten, der nur so 8 mal drauf gehauen hat aber beim vorletzten Mal ganz schön Holz gelassen hat wink.

Um 22 Uhr sind die letzten gegangen und wir haben nach und nach alles eingepackt und waren dann um 23 Uhr auch zu Hause. Völlig fertig von der Sonne aber glücklich fielen wir dann in die Federn. Also alles in allem ist das Richtfest super gelungen. Hier ein paar Bilder die keine Erklärung benötigen! 

 

 

 

 

Eingestellt von