Huiyan + Long

Beschreibung / Vorwort:

Hallo zusammen,

hier möchten wir unsere Erfahrung mit dem Bau unseres Traumhauses teilen. Bitte entschuldigen mich für den schlechte deutsche Grammatik. Wir planen ein Haus mit Danwood bauen. Am 26.11.18 haben wir den Bauvertrag* mit Danwoodvertreterin unterzeichnet. Architekt wird gleich ausgeführt.

Die Hauskonfigurationen sind:
- Danwood Family 146
- Dachneigung 38°
- Schornstein einzügig F18 von Schiedel
- Rolläden alles HausFenster*
- Abluftwärmepumpe
- Fussbodenheizung
- KfW-55

Bei Danwoodfamily hat man nicht viele Optionen. Allerdings ist die Preis deutlich günstiger als Pointhaus.

Letzte 5 Blogeinträge:

Montag, 24 Juni, 2019 - 14:16

Der Erdaughub bis 1.2 m tief unter den Bodenplatte war schon fertig. Die Schotterpolster wurde ausgefüllt, Schichte für Schichte jeden 25 cm wurde verdictet.

Und... hier liegt unsere Schotterpolster.

                                             

Eingestellt von Long Nguyen-Tuan
Freitag, 21 Juni, 2019 - 15:07

Endlich 12.06 wurde die Erdarbeit angefangen. Haben wir noch eines Pech. Es lag eine große Betonplatte unter unsere Grundstücke. Das müssten wir abbauen und wegtransportieren. Herr Voigt hat gut gemacht, natürlich müssen wir extra Kosten rechnen. 

                                             Vermessung

                                               Vermessung vor den Bauort

                                            

                                            Betonplatte unter begraben

                                            

                                             Betonplatte nach Abbau.

 

Eingestellt von Long Nguyen-Tuan
Mittwoch, 12 Juni, 2019 - 15:00

Die Bürgschaftserklärung war ab 28.03.2019 von Danwood Berlin akzeptiert. Allerdings warten wir sehr lange für den Bauanfang. Erst habe ich die Partner Firma von Danwood für Bodenplatte zu bauen. Wir schreiben Email, keine Antwort. Nach einige Mal Versuch, haben wir der Leiter Herr M. verbunden. Er hat gesagt, dass muss ich zwei Woche wieder rufen. Ich habe Beraterin um die Bodenplatte und Montagetermin geschrieben und gefragt. Kein ANTWORT!

Endlich am 10.05 habe ich die Ersttermin bei Bauleiter*, der Bodenplatte macht. Nach dem Besuch unseres Grundstück hat er gesagt, dass wir mussten 8 Woche noch für die Erdarbeit Unternehmen warten. Das ist unglaublich! Danach versuchte ich allein mit meine nachbarshaft Unternehmen und Internet andere Erdarbeit Unternehmen zu suchen. Hier ist der Neubaugebiet, wo viele Häuse gleigzeitig gebaut werden. Gab es verschiedenen Angebot. Wir wählte eine Firma aus, die für unsere Nachbarn Erdarbeit gemacht hat. Herr Voigt von Voigt-Erdbau war sehr engagiert.

Eingestellt von Long Nguyen-Tuan
Dienstag, 5 März, 2019 - 13:48

Da der Hauspreis über der durch die Bank zugesichertem Darlehen liegt, verlangt Danwood dafür eine Sicherheit. Als wir den Vertrag mit Commerznbank gemach hat, haben wir Zustimmung von unserer Danwoodberaterin das die Abtretungserklärung gültig ist. Allerdings Danwood Berlin hat nein gesagt, als wir nach der Bemusterung die Abtrettung abgegeben hat. Das kostet uns 4 Woche Verlängerung. Diese Zeit muss ich viele Email schreiben, und danach müssen wir die Bürgschaftserklärung. Das kostet Extra. Ärgert sich!!!

Es wäre viele besser, wenn wir Berater mit bessere Erfahrung hätte. So wie so, die Finanzierung war ausgelöst. Ich fühle mich befreit!

Eingestellt von Long Nguyen-Tuan
Freitag, 22 Februar, 2019 - 13:41

Nach lange Zeit mit Design, haben wir am 19.02.2019 Bemusterungstermin. Herr Architekt M. war sehr nett! Alles meiner Frage wurden am selben Tag beantwortet. Zuerst musste man Hausplannung zustimmen, danach die Baugenehmigungsantrag wurde eingereicht.

Eingestellt von Long Nguyen-Tuan