Eva und Oskar

Beschreibung / Vorwort:

Bau eines Einfamilienhauses mit der Firma Almadia GmbH

29.10.2017 Information auf der Baumesse "Mein Haus" in Wolfsburg

19.11.2017 Angebotsvostellung

29.12.2017 Vertragsunterzeichnung

18.01.2018 Erstellung einer Grundstücktopografie

21.02.2018 Mitteilung, daß die Bauzeichnung fertig ist. Nennung des Architektenbüros , um die Bauzeichnung durchzusprechen und ggf. ändern

10.03.2018 Termin beim Architekten

15.03.2018 Überarbeitete Pläne wurden zur Prüfung vom Architektenbüro geschickt

29.03.2018 Geänderte Pläne wurden nochmals geschickt

17.04.2018: Anfrage bei Almadia zum Bearbeitungsstand der Baugenehmigung

                  Antwort:" Bei der Beantragung wurde auf unseres O.K. gewartet"

14.05.2018 Anfrage bei Almadia zum Baubeginn.

                 Antwort: Bauantrag ist noch nicht vollständig fertig. Es müssen mit dem Bauamt noch                   Detaillfragen abgestimmt werden

23.05.2018 Unterzeichnung des Bauantrags

25.05.2018 Eingang des Bauantrages beim Bauamt 

31.05.2018 Baudurchsprache mit dem Bauleiter*

23.06.2018 Die Baugenehmigung ist bei uns angekommen

24.06.2018 Die Baugenehmigung wird per E-Mail an Almadia geschickt

26.06.2018 Die Orginalunterlagen werden per Post an Almadia geschickt

05.07.2018 Wir entdecken am Baugrundstück eine Bautafel der Baufirma

09.07.2018 Anfrage zum Beginn der bauarbeiten*

 

 

Letzte 5 Blogeinträge:

Sonntag, 14 April, 2019 - 00:00

01.04.-14.04.2019: keine Bautätigkeit. Es werden nur die Spannplatten, die für den Innenausbau im Obergeschoss vorgesehen waren, abgeholt

11.04.2019: Almadia GmbH wird vom Anwalt nochmals aufgefordet, die bauarbeiten* fortzusetzen. Bisher haben wir keine Antwort auf das Anwaltsschreiben vom 27.03.2019 erhalten.

15.04.-24.04.2019 keine Bautätigkeit. Die einzige ,die strahlt, ist die Sonne.

25.04.-29.04.2019: keine Bautätigkeit

29.04.2019: eine Nachfrist, die bauarbeiten* forzusetzen, wird vom unseren Anwalt der Firma Almadia gesetzt.

30.04.-03.05.2019: das Baugerüst* wurde abgebaut und abtransportiert. Der Verpackungsmüll wurde liegen gelassen.

 

Eingestellt von Oskar LD
Dienstag, 5 März, 2019 - 00:00

01.und 02.03.2019 : Dachlatten wurden angebracht. In einem Raum im Obergeschoss wude an der Decke Dämmung und Folie angebracht

04.03.2019: die Folie und Teil der Dämmung wurde durch den Sturm abgerissen. Keine Bautätigkeit

05.03.2019: Die Folie wurde wieder angebracht. Stahlträger wurden ins Haus getragen. Ansonsten keine weiteren Arbeiten

06.03.2019: Dachpfannen wurden geliefert. Innen wurde aufgeräumt

07.03.20129: keine Bautätigkeit bei 12°C

08.03.2019:die seit 1 Monat überfälligen  Stahlstützen wurden unter die Balkonplatte eingebaut in ein Betonfundament, ein Stahlträger wurde unter die Wohnzimmerdecke in die Außenmauer eingesetzt

09.03.2019: keine Bautätigkeit trotz Zusicherung, die bauarbeiten* forzusetzen

11.03.2019: Stahlträger wurden in die Wand zwischen dem Flur und Wohnzimmer eingebaut. Im Obergeschoss wurde in zwei Zimmern an der Decke Dämmung eingesetzt. Die Arbeiten erfolgten sogar noch nach 16 Uhr

12 und 13.03.2019: keine Bautätigkeit

12.03.2019: ein Anwalt wird erneu konsultiert, eine erneute Fertigstellungsfrist wird gesetzt

14.+15.03.2019: Elekrovorbereitungsarbeiten werden begonnen. Da die Arbeiten ohne Pläne erfolgen, die gelöscht worden sind, werden die Elektroarbeiten am 15.03.2019 gestoppt.

15.03.2019: der Saniärinstallateur schaut kurz auf der Baustelle* vorbei. Er führt aber keine Arbeiten durch, da keine Fenster* einbaut sind.Wir bekommen die Frage gestellt,was er da machen soll es ist kein Material vorhanden.

Dämmarbeiten im OG werden fortgesetzt

16.03.2019: keine Bautätigkeit

18.03.2019: Treffen mit dem Bauleiter*. Der Bauleiter* lehnt ein Baugutachten, das  im Vertrag nach Rohbaufertigstellung vereinbart wurde,ab. Ein Baugutachter wird von uns aus beauftragt. Die Herausgabe der Statikberechnung und Energiebedarfs lehnt der Bauleiter* ab.Keiner arbeitet auf der Baustelle*.

19.03.2019: die Dachrinne wird vom Dachdecker angebracht.

20.-23.03.2019: keine Bautätigkeit

25.03.2019: die Dachpfannen wurden wieder abgeholt.Warum wissen wir nicht.

26.03.2019: Bauarbeiter sind zwar auf der Baustelle*, es wird aber nicht gearbeitet.

27.03.-31.03.2019: keine Bautätigkeit bei gutem Wetter

27.03.2019: Almadia wird vom unseren Anwalt angeschrieben und aufgefordet , die bauarbeiten* fortzusetzen.

Eingestellt von Oskar LD
Samstag, 23 Februar, 2019 - 00:00

5 Monate nach Fertigstellung der Bodenplatte

11.und 12.02.2019 Die Korrekturen an den Außenwänden  im Keller werden beendet

13. und 14.02.2019 keine Bautätigkeit

15.02.2019 : das Dachgerüst wurde geliefert und zum größten Teil aufgebaut

16.02.2019: keine Bautätigkeit

18.02.2019: Die Dachfolie wird zum Teil angebracht, das Dachgerüst wird vervollständigt. Dachlatten werden geliefert

19.02.2019: Die Dachfolie wird vollständig angebracht. Als Extraleistung werden Bodenplatten im Spitzboden verlegt

20.02.+21.02.2019: die Bautreppe wird aufgebaut

22.02.+23.02.2019 : keine Bautätigkeit trotz Frühlingswetters

25.02.2019: Sonnenschein, 15°C : keine Bautätigkeit

26.02.2019: Sonnenschein, 14°C: keine Bautätigkeit. Es wurde lediglich fehlende Träger für noch notwendige Abschtützarbeiten sowie  ein fehlendes Teil für den Schornstein geliefert,wobei die Schornsteinteile bereits im Dezember 2018 geliefert wurden und es  erst am 23.02.2019 aufgefallen ist, dass das Teil fehlt.

27.02.2019: das Einzige, was sich geändert hat, ist die Temperatur: 20°C, keine Bautätigkeit

28.02.2019:es wurde Dämmmaterial und Gipskartonplatten geliefert

 

Eingestellt von Oskar LD
Samstag, 2 Februar, 2019 - 00:00

1Jahr nach Abschluss des Bauvertrages*, 3bis 4 Monate nach Fertigstellung der Bodenplatte

01.01.-09.01.2019 ruhen die bauarbeiten*

10.01.-15.01.2019 werden die Wände im Obergeschoss hochgezogen

16.01.2019: keine Tätigkeit auf der Baustelle*

17.01.2019: die Arbeiten werden fortgesetzt, Schallungselemente für das Obergeschoss werden geliefert

19.01.+21.01.2019:das Baugerüst* wird zum Teil aufgebaut. Die Schallung* wird angebracht

23.01.2019: die Regenwasser-und Schmutzwasserschächte werden fertiggestellt

24.01.-28.01.2019:Unterbrechung der bauarbeiten* wegen Frost

29.01.2019: der Aufbau des Baugerüstes* wird beendet. Die Spalten im Mauerwerk werden mit Mörtel* gefüllt. Stahlverstärkung wir in die Schallung* im Obergeschoss gelegt

30.01.+31.01.2019: die Schallung* im Obergeschoss wird mit Mörtel* ausgefüllt

01.02.2019: keine Bautätigkeit

02.02.2019: nach erneutem Anruf beim Bauleiter* werden die bauarbeiten* im Keller forgesetzt , aber nicht beendet

04.02.-09.02.2019 die bauarbeiten* ruhen trotz Plustemperaturen

 

Eingestellt von Oskar LD
Freitag, 4 Januar, 2019 - 00:00

4.-6.12.2018 Die Mauern im Erdgeschoss werden fertiggestellt

7.12.2018 Die Erdgeschossdecke wird geliefert, ein Teil der Erdgeschossdecke wird angebracht

17.12.2018 Die restlichen Teile der Erdgeschossdecke und die Stahlmatten* werden angebracht. Die Decke wird mit Beton ausgefüllt.

20.12+21.12.2018 Die Außenwände im Obergeschoss werden hochgezogen

22.12.2018 : die seitlichen Obergeschossmauern werden wieder abgerissen

ab 23.12.2018 Baupause

30.12.2018 die südliche Obergeschossmauer ist eingestürzt

 

Eingestellt von Oskar LD