Mein Weblog

Vorwort:

Letzte 5 Blogeinträge:

Mittwoch, 19 April, 2017 - 19:31

Heute wurden die letzten verbindlichen Unterschriften für die DSL Bank geleistet. Weiterhin wurde uns die Grundschuldbestellung für das Notariat ausgehändigt. Diese werden wir gleich morgen per Einschreiben an das Notariat senden damit alles für den Notartermin vorbereitet werden kann. 

Am Ende unseres heutigen Termins haben wir noch den Verzicht auf Rücktrittsrecht für Finanzierung und Grundstück unterschrieben. 

Jetzt heißt es warten bis wir den Notartermin wahrnehmen können. 

Eingestellt von Stefanie und Raiko
Dienstag, 18 April, 2017 - 17:46

Unser Notartermin wurde uns heute mitgeteilt. Dieser findet am 11. Mai statt. Morgen werden wir die restlichen Unterlagen für die Bank unterschreiben und die Vorbehalte für Grundstück und Finanzierung ausräumen. 

 

Eingestellt von Stefanie und Raiko
Donnerstag, 13 April, 2017 - 09:17

Nachdem wir am Montag den Kaufvertragsentwurf direkt an unseren Finanzberater weitergeleitet haben, bekamen wir gestern gleich die telefonische Zusage für die Finanzierung. Sobald die Unterlagen für den Darlehensantrag bei unserem Finanzberater eingegangen sind werden wir einen nächsten Termin mit ihm vereinbaren um alle Exemplare zu unterschreiben. Der Termin wird vermutlich nächste Woche Samstag stattfinden. smiley

Die nächsten Schritte sind dann die Rücktrittsvorbehalte für Grundstück und Finanzierung auszuräumen und einen Notartermin für den Kaufvertrag zu vereinbaren. 

 

 

 

Eingestellt von Stefanie und Raiko
Montag, 10 April, 2017 - 21:22

Heute haben wir unseren Kaufvertragsentwurf erhalten und diesen direkt an unsere Bank zur weiteren Verwendung weitergeleitet. Den Kaufvertragsentwurf haben wir letzten Mittwoch in Auftrag gegeben, ein Lob an alle Beteiligten für die sehr schnelle Arbeit. smiley

 

So langsam kommt alles in Bewegung 

Eingestellt von Stefanie und Raiko
Dienstag, 14 März, 2017 - 11:09

Die Grundstückssuche beschäftigt uns seit Sommer letzten Jahres. Wir hatten genaue Vorstellungen, es sollte ca. 600-750 qm groß sein und über eine sehr gute öffentliche Verkehrsmittelanbindung verfügen, da wir beide in Dresden arbeiten und mit dem Zug fahren werden. Ansonsten müsste noch ein zweites Auto angeschafft werden und das sind wieder zusätzliche Kosten. Ein Grundstück in Dresden kommt jedoch aufgrund der aktuellen Grundstückspreise definitiv für uns nicht in Frage. 

Mittlerweile haben wir ein Grundstück gefunden und letzte Woche für unsere Bank einen aktuellen Grundbuchauszug erhalten. Sobald wir unserer Maklerin mitteilen können, dass die Finanzierung bestätigt ist wird sie zeitnah die Erstellung des Kaufvertragsentwurfes beauftragen. Bis dahin müssen wir uns noch ein wenig gedulden. 

Unser Grundstück ist ca. 718 qm groß und verfügt über eine sehr gute öffentliche Verkehrsmittelanbindung. Die Züge fahren täglich zweimal in der Stunde. 

Eingestellt von Stefanie und Raiko