Mein Weblog

Vorwort:

Den Entwurf habe ich selbst erstellt und bei verschiedenen Massivhausfirmen zur Preisanfrage eingereicht.

Den Anbieter mit dem besten Preis-/ Leistungsverhältniss haben wir dann den Zuschlag erteilt.

Das Gebäude wurde auf der Grundlage des Vario Basis des Hauskataloges der Baufirma eingestuft und zur weiteren Kostenkalkulation (auch der Ausstattung) herangezogen.

Letzte 5 Blogeinträge:

Freitag, 17 März, 2017 - 15:32

Am ersten Tag wurden die Vorbereitungsarbeiten für den Außenputz durchgeführt. Am zweiten Tag wurde das ganze Haus mit einem Zementputz geputzt. Sehr sauber und eben.

Die Trocknungsphase sollte gut 1,5 - 2 Wochen sein.

Eingestellt von Stefan
Freitag, 17 März, 2017 - 15:31

Der Fliesenleger hat uns vorgeschlagen die Wand und Bodenfließen im sogenannten „Wilden Verband“ zu verlegen. So entsteht weniger Verschnitt und es sieht nicht so gleichmäßig aus.

Wir finden es sehr schön und es ist eben auch mal etwas Anderes als was man sonst so überall in den Bädern sieht.

Eingestellt von Stefan
Freitag, 17 März, 2017 - 15:31

Am Wochenende hat der Fliesenleger die Badewanne eingemauert.

Die Trockenbauer sind fertig.

Eingestellt von Stefan
Freitag, 17 März, 2017 - 15:29

sind seit drei Tagen dabei überall Gipskartonplatten doppelt beplankt anzubringen. Alle Verkastungen der Steigleitungen in den Wohnräumen werden mit Faserdämmstoff zwecks Geräuschen durch Toiletten, gedämmt.

Eingestellt von Stefan
Freitag, 17 März, 2017 - 15:28

nun sind lediglich die Fenster unten etwas beschlagen und feucht.

Die Arbeiten können weitergehen.

Eingestellt von Stefan