J & A

Beschreibung / Vorwort:

Hallo, bevor ich mit meinem Bautagebuch so richtig anfange,möchte ich Bauherren informieren wie es bei einer der größten und erfolgreichsten Baufirmen Deutschlands vor sich geht. Mein bisheriges Resümee nach mehren Bauverschiebungen lautet: nie wieder HvH . Man fühlt sich als Kunde nicht gut behandelt. Kommunikation geht im Planungsverlauf gegen Null ,alles muß man selber telefonisch erfragen.sollte man mit HvH bauen alles schriftlich festhalten, (Baubeginn,Bauzeit usw... )